HHF Verhalten Erkrankungen Aktuelles & Tipps Mehr

Die Stadt Hamm hat auf Betreiben der Hammer Hundefreunden und des Hundetreff-Hamm Auslaufflächen im Stadtgebiet eingerichtet. Sie ermöglicht daher das Spielverhalten und die Sozialisierung der Hunde untereinander zu fördern und zu unterstützen.


Freilauffläche am Marker Burghügel Fichtestr.

1

Wohl eine der schönsten Hundeflächen befindet sich am Burghügel in der Mark am Ende der Fichtestr. An der Marker Allee (siehe Karte). Dieses große Areal (14 500 qm) lädt Hunde und Halter zum Toben und Spielen ein. Eine natürliche bewachsene Begrenzung der Fläche verhindert zum großen Teil das bei einigen Hunden vorhandene Flucht- und Jagdpotential. Das sehr gut begehbare Feld wird 2 x im Jahr von der Stadt gemäht. Die angrenzende Ahse mit ihrem Damm bietet weitere Möglichkeiten sich mit dem Hund zu beschäftigen, neue Freundschaften zu schliessen und sich einfach nur auszutauschen.

Auskunft unter

info@hammerhundefreunde.de

Freilauffläche am Pilsholz  Forstlandwehr

2

Die kleine, aber feine Freilauffläche befindet sich direkt hinter dem Wald am Pilsholz im südlichen Stadtteil in der Nähe von Westtünnen. Sie bietet den Hunden nach einem Spaziergang durch den Wald eine  

willkommene Abwechslung um Spaß zu haben. Die Fläche gehört zu den kleinsten Grundstücken im Angebot. Ca. 4000 qm stehen zur Verfügung. Immerhin reichlich viel Platz zum Toben und Spielen. Neu gepflanzte Bäume werden in Zukunft ausreichend Schatten spenden, wenn der Sommer mal ziemlich heiß werden sollte.


Freilauffläche Marker Allee Oberlandesgericht

3

6 500 qm groß ist die Fläche an der Marker Allee, direkt hinter dem Oberlandesgericht und der Friedensschule. Das Gelände ist durch Sträucher und Zäune gesichert. Zugang erreicht man nur von Osten von der Marker Allee an der Querungshilfe, und vom Süden her entlang an den Kleingärten vorbei. Die Auslauffläche wird inzwischen gut angenommen. Es ist zu beobachten, dass viele Hundehalter aus der Stadt hier ihre Hunde spielen lassen. Von den Nutzern gewünscht wird eine einfache Sitzgelegenheit zum Ausruhen, da diese Fläche größtenteils von älteren Menschen mit ihren Hunden besucht wird.

4

Freilauffläche Münsterstr. An der Lippe

Die innenstadtnahe Fläche mit ca. 12 000 qm  befindet sich direkt an der Lippe. Ein Fahrrad- und Fußweg grenzt gegen Norden. Für Hundefreuende ideal geeignet die in der Stadt wohnen und gleichzeitig den Freilauf ihres Hundes mit etwas Erholung verbinden möchten. Das Gelände, hinter dem von allen Seiten sichtbaren Hamtec-Gebäude, bietet alles was ein Hund an Freiheit für sich benötigt. Ein kleines Bad in der Lippe eingeschlossen. Leider ist das Gelände durch einen Stacheldrahtzaun umzäunt. Also ist da ein wenig Vorsicht geboten. Trotzdem ist alles groß genug um ungestört spielen zu können.

Freilauffläche Sachsenring

5

Eine weitere Hundefreilauffläche ist im Norden der Stadt wahrscheinlich erst im letzten Quartal des Jahres nutzbar. Diese liegt in Verlängerung des Westberger Weges direkt am Kreisverkehr. Besonders für die Heessener Bürger eine interessante Alternative, aber auch für die Nordener. Die Freigabe dieser Fläche wird rechtzeitig bekannt gegeben.

6

Freilauffläche in Pelkum Kamener Str.

Auch in Pelkum haben die Hundefreunde Gelegenheit auf einer Fläche in ihrer Nähe die Hunde auszuführen und frei laufen zu lassen. Auch wenn die Fläche etwas versteckt liegt, wird es sich unter den Haltern schnell herum gesprochen haben, wie lohnenswert der Aufenthalt mit den Vierbeinern dort ist. Nördlich am Anfang der Brücke geht von Osten kommend eine Sackgasse ab, die ebenfalls zur Kamener Str. Gehört. Hier fahren Sie bis an das Ende rechts und können dort mit Ihrem Hund in aller Ruhe abseits vom Verkehr ein paar Stunden genießen.

7

Freilauffläche Römerstr. An der Lippe

Eine riesige Fläche von 11 000 qm steht an der Römerstr./Radbodstr. zur Verfügung.

Herrlich am Lippedamm gelegen lockt dieses schöne Stück Landschaft zu Spaziergängen mit den Fellnasen. Die Fläche ist sehr weitläufig, die Hunde immer im Blickfeld, so dass ein längerer Aufenthalt durchaus eingeplant werden kann. Es besteht die Möglichkeit nach Osten weiter zu marschieren. Genügend Parkflächen für die, die mit dem Auto kommen, sind vorhanden. Sogar ein Hundeplatz liegt unmittelbar in der Nähe. Lernen Sie mal diese Freilauffläche kennen, garantiert finden sich Gleichgesinnte, mit denen Gespräche geführt, und Erfahrungen ausgetauscht werden können.

Selbstverständlich gilt es auch einiges zu beachten. Wo Menschen sich treffen, besonders mit ihren Hunden, gilt es sich zu verstehen. Dazu gehören einige Regeln um ein Miteinander zu gestalten.


Bitte halten Sie die folgenden Regeln ein, es ist ganz einfach !

Von nicht angeleinten Hunden darf keine Gefahr ausgehen.  


Beim Verlassen der Fläche ist der Hund wieder anzuleinen.  


Ein bestehender Maulkorbzwang ist zu beachten.  


Verunreinigungen durch Hunde sind zu beseitigen.


Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr!